Datenimport

Bestimmt verfügen Sie bereits über Dokumentationen, die Sie in verschiedenen Dokumentenarten, wie Excel-Tabellen oder CAD-Plänen, und eventuell an unterschiedlichen Orten pflegen.

InfoCABLE® verfügt über eine komfortable Importfunktion, mit der Sie Ihre Daten zusammenführen und in das System migrieren können.

Die grundlegende Basis in InfoCABLE® ist ein geometrisches Modell der Netzwerkumgebung. Wir arbeiten mit einem übersichtlichen Gebäude- oder Geländemodell. Die benötigten Daten werden einfach aus Architektenplänen (CAD) importiert. Auch Trassenverläufe und Komponentenstandorte oder Typen der Assets können aus Quellsystemen wie CAD, ERPS, CAFM oder Office Lösungen übernommen werden.

Verschaltungslisten aus Office lassen sich einfach in InfoCABLE® importieren und den entsprechenden Komponenten (Assets) zuordnen. Dies trifft auch für Bestückungsübersichten aus Schaltschränken oder Namens- und Adresszuordnungen aus Managementsystemen zu.

Im Ergebnis haben Sie in InfoCABLE® ein zentrales, vollständiges und interaktives Abbild Ihrer Infrastruktur in einem grafischen Gebäudemodell.

Gerne unterstützen wir Sie beim initialen Import Ihrer Daten sowie der Datenpflege. Mehr erfahren.

Key facts