Einsatzgebiete

InfoCABLE® wird in solchen Institutionen eingesetzt, in denen anspruchsvolle IT-Infrastrukturen die Basis für einen reibungslosen Geschäftsbetrieb darstellen. Die Software ist flexibel einsetzbar.

Das bezieht sich auf die Netzwerkgröße, die dort eingesetzten Übertragungstechniken und Netzwerkkomponenten sowie die zu begleitenden Modernisierungs- und Änderungszyklen.

Hohe Flexibilität

InfoCABLE® deckt alle Bereiche der Kommunikationsnetzwerke ab. Das gilt für die zu überbrückenden Entfernungen (standortübergreifende Vernetzung, Campusnetze, LAN), die Übertragungstechniken (Funknetze, kabelbasierte Netzwerke) und die Netzarten (Sprache, Daten, Sensorsignale).

Mit InfoCABLE® können Trassen, Kabel, Funkstrecken oder Funkzellen sowie alle aktiven und passiven Netzwerkkomponenten erfasst werden. Die Netzmodellierung erfolgt je nach Anforderung auf Port, Ader und Kanal genau.

Praxiserprobt

InfoCABLE® ist am Markt etabliert und wird von verschiedenen Unternehmen mit komplexer IT-Infrastruktur genutzt. Von der Erstanalyse über die Einführung von InfoCABLE® im Unternehmen unter Beachtung der jeweiligen Rahmenbedingungen des Kunden bis hin zur begleitenden Unterstützung im laufenden Betrieb, bieten wir Ihnen als kompetenter Partner eine ganze Reihe an Dienstleistungen an.

NETZWERKKNOTEN

Aktive und passive
Komponenten

NETZZUGANG

Komplette Signalwege

KABELMANAGEMENT

Trassen, Kabelwege und
Patchverbindungen

WIDE AREA NETWORK

Standortübergreifende
Kabelnetze

FUNKNETZE

Breitbandverbindungen
Internet of Things

ENDGERÄTE

Sprache, Daten und
Sensorsignale